/ Monmouth-Fahrt 2018

6. Tag - Rockfield, Harry Potter und Food...

Der Abschlußtag war nochmal ein absolutes Highlight  unseres Urlaubs. Nach dem Frühstück ging es direkt zu den „Rockfield  Studios“ vor den Toren von Monmouth. Es öffnete bereits 1965 seine  Studiotüren und war damit das erste stationäre Mehrspur-Tonstudio der  Welt. Heute wird es von Lisa Ward in 2.Generation geführt, die uns durch  die Studios führte und dabei viele interessante Anekdoten über die hier  anwesenden Musiker, wie z.B. Simple Minds, Queen, Nigel Kennedy, Oasis  und viele mehr, erzählen konnte. Queen nahmen hier ihre legendäre  „Bohemian Rhapsody“ auf, und Oasis ihren Hit „Wonderwall“, und diese  gibt es wirklich, nämlich die Mauer auf welcher der Sänger saß, als der  Gesang zum Song aufgenommen wurde. Wir wären gerne noch länger  geblieben, mußten dann aber das Feld räumen, weil die BBC anrückte um  eine Dokumentation zu den Studios drehen.

Also machten wir uns auf den Weg zu unserer 2.Station …

… nach Gloucester, um  durch das mittelalterliche Stadtzentrum mit seinen alten Fachwerkbauten  zu flanieren und die beeindruckende Kathedrale zu besichtigen. Die  Kathedrale entstand im 7. Jahrhundert aus einer Abtei und wurde bis in  das 15. Jahrhundert hinein immer wieder umgebaut und erweitert. Berühmt  sind die großen Farbfenster und die unterschiedlichen Gewölbeformen im  Langhaus, Seitenschiff, Chor und Kreuzgang. Der Kreuzgang mit seinem  Fächergewölben diente sogar mehrmals als Drehort für die Zauberschule  Hogwards aus den Harry Potter Filmen.  – Für einige von uns war das  bereits der zweite Besuch eines Harry Potter Drehortes. Auf unserer  letzten Clubreise standen wir bei Fort Williams in Schottland vor dem  großen Eisenbahnviadukt, über das immer der Hogwards-Express dampft. –

Nach  dieser geistigen Stärkung war nun der Körper dran. Wir fuhren weiter  nach Cheltenham zum alljährlichen Food & Drink Festival. Über 140  Austeller boten in den weitläufigen Montpellier Gardens lokale Speisen  und Getränke an. Bei so einem breitgefächerten Angebot fand jeder von  uns seine Favoriten.

Der  abendliche Ausklang und gleichzeitige Abschied von Monmouth fand im  lokalen Gate House Pub an der Monnow Bridge (im Freien sitzend!) statt.

6. Tag - Rockfield, Harry Potter und Food...
Teile dies