/ Monmouth-Fahrt 2018

2. Tag - Raglan Castle & Bürgermeister

Am 2. Tag besuchten wir Raglan Castle und hatten ein offizielles Treffen mit dem Bürgermeister von Monmouth.

9B5EE1AA-4566-4B26-A9C8-7136CA945605

Während des Frühstücks wurde entdeckt, dass die Pancakes auch warm gemacht werden können. Eine wirkliche Verbesserung der Geschmacksausbeute.
Nach unserem gemeinsamen, aus medizinischer Sicht immer wieder notwendigen Dram machten wir uns nach Raglan Castle auf.
Die Burgruine war so beeindruckend, dass es einige von uns sofort auf eine Sitzbank drückte. Auch heute noch steht die Ruine beherrschend in der Landschaft. Wie muss das vollständige Ensemble erst im 15.Jahrhundert gewirkt haben.

605500C7-7703-4887-BAB5-54225290A60E

Am Nachmittag war die offizielle Begrüßung von malt'n'more durch Bürgermeister Terry Christopher in der Shire Hall. Es war ein Treffen mit alten Freunden und einem regen Austausch alter, gemeinsamer Erlebnisse in Waldbronn und Monmouth. Wir hatten auch die Gelegenheit den historischen Gerichtssaal und den Kerker zu besichtigen. Zum Glück kamen wir alle wieder frei. (War das wirklich Glück?)
Da Terry erst noch Termine hatte, zogen wir und Mike – wer kennt ihn nicht? – ins "Kings Head", um da weiter zu machen, wo wir im Rathaus aufhörten. Später am Abend stieß im "Punch House", wie abgemacht, auch wieder Terry nach seiner Gemeinderatssitzung zu unserer Gruppe.

2. Tag - Raglan Castle & Bürgermeister
Teile dies